lsv-mv.de // Die Tradition // Landesschützenfest    
   

Landesschützenfest


7. Landesschützenfest 2008

Vom 29.-31.August 2008 fand in der Reuterstadt Stavenhagen das bereits 7. Landesschützenfest Meck-lenburg-Vorpommern und 10.Altstadtfest statt. Wieder waren Tausende bei herrlichem Sonnenschein in die Stadt geströmt, um am Schießen um den Hauptpreis, einen Mazda 2, dem Treiben auf dem Marktplatz der Stadt, im Schloßpark und den Veranstaltungen auf der Bühne von Antenne Mecklen-burg-Vorpommern dabei zu sein.

Nach der Eröffnung des Schießens in der Schießhalle durch den Präsidenten des Landesschützenver-bandes MV e.V., Gerd Hamm, fand das Schießen auf Ehrenscheiben für die 34 Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie den angereisten Ehrengästen statt. Beim anschließenden Empfang des Bürgermeisters der Reuterstadt Stavenhagen und Schirmherrn des Festes, Herrn
Bernd Mahnke, im Saal des Schlosses, wurden nach kurzen Ansprachen, den Gewinnern die Ehrenscheiben überreicht. Die Ehren-scheibe des Bürgermeisters und Schirmherrn erschoß sich Gerd Hamm, Präs. des LSV-MV mit einem Teiler von 251,93 (Teiler = Abstand des Treffers in Tausendstel Millimeter vom Scheibenmittel-punkt), die Ehrenscheibe des Präsidenten des LSV-MV erringt Torsten Haverland, Geschäftsführer des Landesportbundes MV mit 111,62 Teiler und die Ehrenscheibe von Antenne Mecklenburg-Vorpommern Nils Alfringhaus aus Verdohl mit 108,54 Teiler.

Nach dem Gemeinsamen Ökumenischen Gottesdienst der Katholischen und Evangelischen Kirche am Sonnabend Morgen zog sich ein kilometerlanger Ausmarsch der Schützen und Festumzug des Alt-stadtfestes durch die Straßen der Reuterstadt Stavenhagen. Anschließend fand der Bieranstich statt und viele Bürger freuten sich über die kühle Erfrischung bei den hohen Temperaturen.

Auf dem Gelände am Ivenacker Tor zeigten zwischenzeitlich die Kanoniere und Böller-Schützen in ihrem Biwak mit Erläuterungen und Vorführungen bei lautem Kanonenknall ihr Können. Iim Schießzelt wurde indes bereits eifrig auf die elektronischen Scheiben geschossen, um bei einem Einsatz von 3 Serien a 5 Schuß für 10,- € in den großen Lostopf zu kommen. Neben diesem Wett-kampf um den Hauptgewinn, der Mazda 2, wurden der Pokal der Damenleiterin des Landesschützen-verbandes MV, Renate Nelson, der Pokal der Lübzer Brauerei und das Landeskönigsschießen durch-geführt.

   
Bogensport in MV