lsv-mv.de // Die Tradition // Landeskönigsball    
   

Landeskönigsball


8. Landeskönigsball 2011

8. Landeskönigsball im Müritz – Hotel Klink

 

Einfach Toll ! , das war das einhellige Resume` der Teilnehmer des Landeskönigsballes am 5. November, in Klink.

Weit über 400 Teilnehmer erlebten einen Ball der alles bot, was man von einer Veranstaltung mit hohem Niveau erwarten darf.

Schon der erste Eindruck, ein festlich geschmückter Ballsaal stimmte die Besucher auf einen schönen Abend ein.

Pünktlich um 19 Uhr begann der Ball mit dem Einmarsch der Majestäten, der von der aktuellen Landesschützenkönigin 2011, Manuela Hirsch und dem Landesherrenkönig beide aus Lübstorf angeführt wurden.

Die 53 einmarschierten Majestäten, wurden persönlich vorgestellt und erhielten  den traditionellen Königsorden des Landesschützenverbandes.

Präsident Gerd Hamm begrüßte besonders herzlich, die aus befreundeten Landesverbänden angereisten Gäste:

Jonny Otten , Vizepräsident des DSB und Präsident des Nordwestdeutschen SB ,

Wolfgang Kink, 1.Landesschützenmeister des Bayerischen SSB,

Eduard Korzenek, Präsident des LSV Sachsen-Anhalt.

Der Landrat des neuen Landkreises, Heiko Kärger hatte sich mit seiner Partnerin ganz kurzfristig trotz vielfältiger anderer Verpflichtungen entschieden doch am Ball teilzunehmen.

Er wurde besonders herzlich begrüßt.

Arno Joerchel von der Ratzeburger Schützengilde erhielt für sein Engagement – immerhin war die Ratzeburger Gilde bereits zum 8. Mal dabei, ein Ehrengeschenk des Landesverbandes.

Danach erhob Gerd Hamm das Glas, um gemeinsam auf einen schönen Abend anzustoßen und  das Buffet zu eröffnen.

Der Küchenchef hatte mit seiner Crew ein opulentes Essen gezaubert, das keine Wünsche offen ließ.

Moderator Heiko Borngräber rief dann die Schützenköniginnen und – könige zum Eröffnungstanz.

Mit einem traditionellen Walzer eröffneten die Majestäten den Tanz .Danach gab es kein Halten mehr, schlagartig füllte sich die Tanzfläche.

Die tolle NDR Showband Papermoon heizte mit ihren Klängen mächtig ein und traf mit ihrer Tanzmusik den Nerv der Besucher. So war die Tanzfläche über den gesamten Abend immer gut gefüllt.

Für Unterhaltung und Abwechselung sorgte ein Lichtpunktschießstand der von Torsten Tritten und Sebastian Wollenhaupt hervorragend betreut wurde. Die Ballbesucher konnten sich mit einem Lichtpunktgewehr schießsportlich betätigen.

Tolle Preise wurden dafür unter den Teilnehmern ausgelost.

Die Tanzwütigen bewiesen großes Stehvermögen bis die Band gegen 2 Uhr zum letzten Tanz aufspielte.

Beim morgendlichen gemeinsamen Frühstück waren sich alle einig: im nächsten Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei.

Das sollte für jeden Verein des LSV M-V ein Tipp für einen zünftigen Abschluss des Jahres sein .

Also vormerken : Auf Wiedersehen 2012 – beim 9. Landeskönigsball am 03. November im Müritz Hotel Klink !

 

(LSV M-V)

 

   
Bogensport in MV