lsv-mv.de // Aktuelles    
   

Aktuelles


29.03.17 - Produkt-Rückrufaktion für Walther CCP Kaliber 9mm Luger

 

An alle Besitzer einer Walther CCP-Pistole:

Das Unternehmen wurde über Kundenreklamationen informiert dass sich unbeabsichtigt ein Schuss lösen kann. Nach anschließender Qualitätsprüfungen wurde dies bestätigt (Modell WALTHER CCP). Es besteht die Gefahr das sich unbeabsichtigt ein Schuss lösen kann, wenn die geladene Waffe herunterfällt und in einer bestimmten Position aufschlägt, unabhängig ob die manuelle Sicherung betätigt wurde oder nicht.

 

Betroffene Nummernbereiche:
WA111844 bis WA111940
WK001205 bis WK014663
WK022834 bis WK045920
WK050921 bis WK068221

 

Überprüfung und Rücksendung geschieht für CCP-Besitzer kostenfrei sowie schnellstmöglich.

 

http://www.carl-walther.de/cw.php?lang=de&content=ccp-recall

<- Zurück zu: lsv-mv.de
   
Bogensport in MV