lsv-mv.de // Aktuelles    
   

Aktuelles


04.05.17 - Festakt zum 60. Deutschen Schützentag in Frankfurt / Main

 

2 verdienstvollen Schützen aus Mecklenburg-Vorpommern wurde anlässlich des Festaktes zum 60. Deutschen Schützentag in der traditionsreichen Frankfurter Paulskirche eine hohe Ehrung zuteil.

 

Gerd Hamm, Landesverbandspräsident  MV und Vizepräsident Finanzen des Deutschen Schützenbundes wurde mit dem Goldenen Ehrenring des DSB geehrt.

Der gebürtige Vorpommer ist seit 1968 dem Schützenwesen eng verbunden. Seit 1998 ist er Präsident des LSV MV und seit 2013 Vizepräsident Finanzen des DSB.

 

Karlheinz Reuter, Präsident des Kreisschützenbundes Mecklenburgische Seenplatte wurde mit dem Protektorabzeichen des DSB in Gold geehrt.

Der Protektor des DSB, Seine Hoheit Prinz Andreas zu Sachsen Coburg überreichte diese hohe Ehrung, die jährlich nur 4 x vergeben wird, persönlich.

Mit der Ehrung wurde das verdienstvolle und langjährige Wirken Karlheinz Reuters um die Entwicklung des Schützenwesens in der Region Mecklenburgische Seenplatte gewürdigt.

<- Zurück zu: lsv-mv.de
   
Bogensport in MV