lsv-mv.de // Aktuelles    
   

Aktuelles


07.08.18 - Frauentreffen des Landesschützenverbandes in Blumenthal am 4. August 2018


Der tropischen Hitze trotzend, fanden auch in diesem Jahr viele Interessierte den Weg nach Blumenthal, um beim Frauentreffen des Landesschützenverbandes M-V dabei zu sein. Mit viel Eifer hatten der Frauenausschuss des Landesverbandes, der Vorstand des Kreisschützenbundes Vorpommern-Greifswald und der Schützenverein „Greif“ Blumenthal dieses Treffen vorbereitet.

Vielfache Angebote beherrschten das Geschehen. Die Frauen ermittelten im Wettstreit mit dem Luftgewehr die Sieger um die Pokale der Landesdamenleiterin. In den ausgeschrieben Altersklassen erwiesen sich in der Zehntelwertung als treffsicherste Schützinnen Katharina Mathiak vom PSV Ribnitz, Manuela Hirsch vom MSV Lübstorf und Monika Wolter von der Warener Schützenzunft.

Bewährt hatte sich im vergangenen Jahr das „Single-Mix“ mit dem IROSA-Gewehr, so dass dieses auch in diesem Jahr für viel Spaß sorgte. Als „Single-Paar“ konnten Monika Wolter und Dirk Wrase gekürt werden.

Wie bereits in den Vorjahren stiftete der Kreisschützenbund Vorpommern-Greifswald zwei Ehrenscheiben in einem gesonderten Schießen um den besten Teiler, ebenfalls mit dem Luftgewehr. Die nahmen die überraschte Katharina Mathiak vom PSV Ribnitz und Dirk Wrase vom SV Blumenthal in Empfang.

Um auch den mitgereisten Herren gerecht zu werden, konnten sich diese bei einem eigens für sie vorbereiteten Sachpreisschießen mit dem Luftgewehr, in Zehntelwertung, messen. Hier erwies sich Dirk Wrase, hart umkämpft, als treffsicherster Schütze.

Sieger auf der hauseigenen Kegelbahn wurden Norbert Lemke vom PSV Ribnitz und Susanne Busch vom SV Gützkow. Als „Rattenkönigin“ erhielt die 6-jährige Lena Mathiak vom PSV Ribnitz, neben ihrer Urkunde, eine kleine Plüschratte. Auch mit dem IROSA-Gewehr versuchte sich Lena. Unterstützt von Gundula Drahota, stellte sich Lena nicht ungeschickt an. Vielleicht wächst hier ein neues Talent heran. An dieser Stelle auch danke dem Kreisschützenbund Ludwigslust-Parchim, der erneut die IROSA-Anlage zur Verfügung stellte.

Respekt zollten alle dem Präsidenten des Landesverbandes, Gerd Hamm, der es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen ließ, am heißen Grill zu stehen und schmackhaftes Fleisch und Grillwurst zubereitete. Eine große Kaffeetafel und viele kalte Getränke rundeten die ausgezeichnete Versorgung durch die Frauen des Blumenthaler Schützenvereins ab.

Nach einem ereignisreichen Tag mit vielen interessanten Gesprächen, dem Besuch im Landesschützenmuseum, einem Gruppenfoto und dem Wissen, auch im kommenden Jahr wieder zum Frauentreffen nach Blumenthal zu fahren, verabschiedeten sich alle.

 

Mehr hierzu im „Schützen“ Ausgabe August 2018

<- Zurück zu: Aktuelles
   
Bogensport in MV